oft gestellte fragen

Hier finden Sie vielleicht Antworten auf Fragen, die Sie uns stellen möchten. Falls Ihre Fragen hier nicht beantwortet werden, nehmen Sie bitte hier Kontakt zu uns auf.

 

Was kostet der Unterricht?

 

Sie finden zu allen Angeboten die genauen Preise auf den einzelnen Menüpunkten bzw. unter den jeweiligen Angeboten.

 

Muss ich einen Vertrag unterschreiben?

 

Die meisten unserer Angebote sind nicht vertragsgebunden.

Ausnahmen bilden der fortlaufende Klavierunterricht, der fortlaufende Harfenunterricht, die Musikalische Früherziehung und die Musikalische Grundausbildung. Diese Angebote basieren auf der Idee eines längerfristigen Unterrichtsverhältnisses, deshalb wird hier - übrigens auch zu Ihrem finanziellen Vorteil - ein Vertrag abgeschlossen, der vier Male pro Jahr kündbar ist.

 

Sie können auch beim Klavierunterricht und beim Harfenunterricht Stunden ohne Vertrag buchen, die allerdings teurer sind als fortlaufende Stunden innerhalb eines Vertrags.

 

Wann oder ab wann muss ich einen Vertrag unterschreiben?

 

Da wir sehr überzeugt von unseren Angeboten sind, bieten wir Ihnen jeweils eine Gratis-Probestunde zum Kennenlernen und zum "Schnuppern" an. - Wenn Sie danach nicht mehr wiederkommen möchten, ist Ihnen niemand böse. Sie haben also nichts zu verlieren. Nach der Gratis-Probestunde bieten wir Ihnen einen Probemonat (vier Unterrichtseinheiten) an, der zwar bezahlt werden muss, der aber vertragsungebunden ist. Erst wenn Sie sich nach diesen fünf Stunden dazu entscheiden weiter zu machen, wird ein Vertrag abgeschlossen.

 

Wie oft kann ich aus dem Vertrag "raus"?

 

Im Gegensatz zu den meisten Musikschulen, bei denen ein Vertrag in der Regel nur ein bis zwei Male pro Jahr kündbar ist, können Sie Ihren Vertrag im Studio Zaubermusik vier Male pro Jahr kündigen (Ende März, Ende Juni, Ende September und Ende Dezember).

 

Ich bin mir nicht sicher, ob der Unterricht für mich oder mein Kind das Richtige ist 

 

Wir bieten Ihnen zu jedem Angebot eine Gratis-Probestunde zum Kennenlernen und zum "Schnuppern" an. - Wenn Sie danach nicht mehr wiederkommen möchten, ist Ihnen niemand böse. Sie haben also nichts zu verlieren.

 

Findet der Unterricht auch in den Ferien statt?

 

In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen des Landes NRW ist üblicherweise kein Unterricht vorgesehen. Vertragsungebundene Gruppen und Angebote, die als Block bezahlt werden, können nach Absprache auch in den Ferien stattfinden.

 

Zahle ich auch in den Ferien?

 

Wenn Sie ein Angebot als Block bezahlen (z. B. Musikwichtel, Musikzwerge, Schwangerschaft und Musik) zahlen Sie unabhängig von den Ferien nur die tatsächlich stattfindenden Stunden.

Beim vertragsgebundenen Unterricht (z. B. Klavierunterricht, Harfenunterricht) zahlen Sie den Monatsbeitrag auch in Monaten, in denen Ferien sind. Das heißt aber nicht, dass Sie in den Ferien für etwas bezahlen, das Sie nicht bekommen, sondern Sie zahlen dafür in den anderen Monaten, in denen vier bis fünf Male Unterricht stattfindet, einfach weniger. Im fortlaufenden, vertragsgebundenen Unterricht sind Jahrespreise zugrunde gelegt, die - zu Ihren und zu unseren Gunsten - gleichmäßig auf zwölf Monate verteilt werden.

 

Holen Sie ausgefallene Stunden nach?

 

Stunden, die von unserer Seite aus abgesagt werden müssen, werden ausnahmslos nachgeholt. Falls dies nicht möglich sein sollte, werden die Stunden finanziell erstattet.

Für von der Schülerin / vom Schüler versäumte/abgesagte Stunden ist die Lehrkraft nicht nachleistungspflichtig (§ 615 BGB). In Einzelfällen können solche Stunden nach Ermessen aus Kulanz dennoch nachgeholt werden.

 

Was machen Sie mit den Kindern im Unterricht?

 

Wir haben uns bemüht, alle Angebote auf dieser Seite so gut wie möglich zu beschreiben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere lang ausgearbeiteten und erprobten Unterrichtskonzepte nicht bis ins letzte Detail ins Netz stellen können. Gern beantworten wir Ihnen aber weitere Fragen hierzu persönlich unter den hier angegebenen Kontaktdaten.

 

Wann findet der Unterricht statt?

 

Bitte erfragen Sie die einzelnen Unterrichtszeiten unter den hier angegebenen Kontaktdaten.

 

Warum soll ich viel teureren Einzelunterricht oder Partnerunterricht bezahlen wenn ich in der Schule, OGS usw. ähnliche Angebote zu einem niedrigeren Preis erhalte?

 

Es ist schön und begrüßenswert, dass in den (Grund-)Schulen mittlerweile alle Kinder musikalisch "abgeholt" werden und somit auch Kinder mit Musik in Berührung kommen, denen dies sonst vielleicht nicht möglich gewesen wäre. Dennoch ist diese Art der Musikvermittlung im Klassenverband (mit einer Gruppengröße von bis zu 30 Kindern) und später im instrumentalen Gruppenunterricht (mit ca. acht Instrumentalschülern in 45 Minuten mitten zwischen normalem Schulbetrieb, Mittagessen und Hausaufgaben) nicht vergleichbar mit der ganzheitlichen, individuellen und profunden musikalischen Ausbildung im Studio Zaubermusik. Vergleichen wir es beispielsweise mit dem Sport: Ihr Kind hat Sport in der Schule, dennoch melden Sie es in einem Fußballverein oder in einem Tanzstudio an wenn Sie möchten, dass es gezielt geschult und gefördert wird und konsequent und individuell seinen Interessen und Bedürfnissen nachgehen kann.

Die Gefahr beim "Massenunterricht" in der Schule liegt darin, dass Ihr Kind in der kurzen Zeit, die es mit vielen anderen Kindern teilen muss, gar nicht zum Zuge kommt, als Einzelperson untergeht und letztendlich enttäuscht und zu Recht genervt aufgibt. Noch gefährlicher ist das Fazit, das dann eventuell bleibt, nämlich "Musik ist doof", "Musik ist langweilig/nervig". Aller Wahrscheinlichkeit nach war es nicht die Musik, die doof, langweilig und nervig war, sondern nur die Umstände und das Umfeld, in dem sie "vermittelt" wurde. Dann ist es allerdings zu spät, denn dann hat Ihr Kind bereits eine bleibende Erfahrung gemacht, die nur schwer zu korrigieren ist. - Und dann war leider auch das Geld dafür, auch wenn es zunächst günstiger aussah als im professionellen Einzelunterricht, zu viel.

Lassen Sie sich von uns beraten oder vereinbaren Sie eine Gratis-Probestunde im Studio Zaubermusik unter den hier stehenden Kontaktdaten

 

Wir konnten Ihre Frage hier nicht beantworten?

 

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf unter den hier stehenden Kontaktdaten.

 

 

Hier geht es zur Startseite

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Studio Zaubermusik

Anrufen

E-Mail